Deutsch als Fremd-/Zweitsprache

 

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Spracherwerb Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.

Beratung

Deutsch als Fremdsprache
Die Anmeldung zu einem Deutsch- oder Integrationskurs in der Volkshochschule Wetzlar ist nur möglich, wenn Sie vorher bei uns in der Beratung waren.
Wir helfen Ihnen bei der Wahl des für Sie richtigen Kurses. Sie erhalten Auskünfte über Lernziele und Inhalte, Unterrichtsmethoden, Lehrmaterial und Prüfungen.

Bevor wir Sie zu einem Kurs anmelden können, müssen Sie einen Einstufungstest machen, damit wir den passenden Kurs für Sie finden können.

Unsere Beratungs-/Einstufungszeiten ohne vorherige Anmeldung sind:

montags      8:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
dienstags     8:30 bis 12:00 Uhr
donnerstags 8:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr

Aufgrund der großen Nachfrage nach den Deutschkursen kann es vorkommen, dass Sie mit längeren Wartezeiten rechnen müssen. Wir bitte um Ihr Verständnis.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Beratung mit:
- Pass / Ausweispapier
- Berechtigungsschein des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)
- Kopie des Arbeitslosengeld- oder Sozialhilfebescheides (SGBII)

Sollte sich im Verlauf des Kursbesuches herausstellen, dass Ihr Kenntnisstand nicht dem allgemeinen Niveau des gewählten Kurses entspricht, kann auf Empfehlung des Kursleiters/der Kursleiterin die Ummeldung in einen anderen für sie geeigneten Kurs erfolgen.

 

 

Integrationskurse

Integrationskurse, die durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert werden, bestehen aus einem Sprach- und Orientierungskurs 

  • Der Sprachkurs besteht aus 3 Basismodulen und 3 Aufbaumodulen mit jeweils 100 Unterrichtsstunden
  • Der Orientierungskurs umfasst 100 Unterrichtsstunden
  • Der Integrationskurs schließt nach 700 Unterrichtsstunden mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1" (DTZ) ab.

Ziel:
Erreichen des Sprachniveaus B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und Einblick in Rechtsordnung, Kultur und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Aufbau der Integrationskurse

 

 

Einbürgerungstest

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen, die Sie benötigen, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen.

Die Anmeldung ist nur persönlich bis zum Anmeldeschluss in der Volkshochschule Wetzlar - Fachbereich Deutsch als Fremd-/Zweitsprache - möglich (EG - Flur links).

Die Teilnahme am Einbürgerungstest kostet 25,00 Euro.

Fragen und Antworten rund um den Einbürgerungstest