/ Kursdetails

K1213 Belgien und Luxemburg

Status Plätze frei Plätze frei
Beginn Di. 15.10.2019 um 17:45 Uhr
Ende Di. 10.12.2019 um 19:15 Uhr
Kursgebühr 47,00 €
Dauer 9 Termine
Kursleitung Dr. Christian Oemisch

Brabant / Burgund und Luxemburg waren bereits im Mittelalter und in der frühen Neuzeit in wirtschaftlicher, kultureller und politischer Hinsicht bedeutend (etwa der Luxemburger Karl IV. als römisch-deutscher Kaiser). Der burgundisch-habsburgische Raum und Luxemburg hatten teilweise eine gemeinsame Geschichte mit den Niederlanden. 1831 wurde Belgien von den Niederlanden unabhängig, 1890 endete die Personalunion Luxemburgs mit den Niederlanden. Heute spielen die Länder für die europäische Integration (etwa als Sitz europäischer Institutionen) eine bedeutende Rolle.




Kursort

VHS Spilburg, Raum 0.06

Steinbühlstraße 5
35578 Wetzlar

Termine

Datum
15.10.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
22.10.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
29.10.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
05.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
12.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
19.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
26.11.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
03.12.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06
Datum
10.12.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Steinbühlstraße 5, VHS Spilburg, Raum 0.06