Kultur, Gestalten

Kultur und Kreativität Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe. Sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“ betont auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“. Fantasievolle und eigenwillige Problemlösungen für den Alltag kulturellen Bildung setzen Sie sich mit Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit spielerisch und mit Mitteln der Kunst auseinander. Dadurch werden kreative Kräfte freigesetzt, die es Ihnen ermöglichen, die Welt als veränderbar und gestaltbar zu begreifen.
Nutzen Sie unsere Angebote, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern für die Auseinandersetzung mit privaten, kulturellen und gesellschaftlichen Themen. Wir laden Sie ein, sich mit allen Sinnen auf das Leben einzulassen, zu singen, zu tanzen, zu spielen und zu experimentieren.

zum Kursprogramm

Gesundheit

Hinweis: Kostenerstattung für Präventionskurse nach § 20 SGB V Die Teilnahme an ausgewählten Präventionskursen in diesen Bereichen: Bewegung, Stressbewältigung/Entspannung, Ernährung und Suchtmittelkonsum kann unter bestimmten Voraussetzungen von Ihrer Krankenkasse gefördert werden. Ihre Krankenkasse entscheidet, ob der von Ihnen gewählt Kurs bezuschusst wird. Wenden Sie sich bitte vor Kursbeginn zur Klärung der Kostenübernahme an

zum Kursprogramm

Sprachen

Hinweise zum Erlernen einer Fremdsprache Das Fremdsprachenprogramm ist nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) in sechs europaweit miteinander vergleichbare Stufen gegliedert. Am Ende jeder Stufe können Sie - wenn Sie möchten - eine Prüfung ablegen, siehe dazu die Übersicht der Europäischen Zertifikate. In der Mittelstufe (Arbeitskreise I - II) können Sie Ihre fremdsprachlichen Kenntnisse (aktive Kenntnisse internationale Prüfungen des Goethe-Institutes oder der University of Cambridge vorbereiten .

Tipps für Teilnehmer/innen
Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse können sich direkt - auch ohne Beratung - anmelden. Eine kostenlose Beratung vor der Anmeldung über das Lernen in der vhs und zur Kursorganisation ist jedoch empfehlenswert und hilfreich.

Wir empfehlen allen neuen Teilnehmern/innen mit Vorkenntnissen unbedingt an einem Beratungsgespräch mit Einstufungstest teilzunehmen. Sie erhalten Vorschläge zur richtigen Kurswahl, ferner Auskunft über das Kurssystem, Lernziele, Unterrichtsmethoden, verwendete Lehrbücher, Prüfungsmöglichkeiten usw. Lassen Sie sich in der Geschäftsstelle der vhs beraten und bringen SIe dazu den ausgefüllten Sprachentest mit.
Hier kommen Sie zu unseren Sprachen-Test:
Beratung und Einstufungstests für Fremdsprachen


Wenn Sie einige Stunden versäumt haben, brechen Sie den Kurs nicht gleich ab. Sprechen Sie mit dem/der Kursleiter/in. Er/Sie wird Ihnen helfen den Anschluss wieder zu finden.

zum Kursprogramm

Arbeit und Beruf

Hinweis EDV-Kurse Das umfangreiche EDV-Angebot im Fachbereich gibt die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten des Computers und der modernen digitalen Arbeits- und Lebenswelt wider. Dabei wird zwischen Anfängern/innen und Fortgeschrittenen, zwischen Kursen für Frauen, Kursen für Ältere und Kursen für Kinder sowie selbstverständlich nach EDV-Anwendungen unterschieden. Um Ihnen optimale Lern- und Arbeitsbedingungen in unseren beiden modernen PC-Arbeitsplatz.

Bitte beachten Sie die in den Kurs-Ankündigungstexten beschriebenen Teilnahmevoraussetzungen. Die Gruppe der Lernenden in einem Kurs soll möglichst ähnliche Wissensstände haben, nur so ist ein guter Lernerfolg für alle Teilnehmer/innen zu erwarten.

Beratung über Kursinhalte, Kursanforderungen/Teilnahmevoraussetzungen, Prüfungen u. a. m. nach Vereinbarung.

Sollten Sie einmal ein Thema, das Sie interessiert, nicht in unserem Programm finden, wenden Sie sich bitte einfach an uns. Wir werden dann versuchen, mit unseren qualifizierten Kursleitungen eine Veranstaltung zu dem gewünschten Thema zu organisieren.


In den Kursgebühren dieses Fachbereiches können neben der Teilnahmegebühr folgende Einzelgebühren enthalten sein:
Bei PC-Nutzung je Unterrichtsstunde 1,00 Euro und für die Erstellung der Teilnahmebescheinigung 2,50 Euro (keine Teilnahmebescheinigung bei den Kursen für aktive Ältere) und ggf. eine Gebühr für Lernmittel.

Bitte informieren Sie sich bei uns, ob Sie Anspruch auf eine Förderung haben. Viele Kurse in diesem Fachbereich können über die Bildungsberatung hälftig staatlich gefördert werden.

zum Kursprogramm