/ Kursdetails

H3001 Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining - Entwicklung von Stresskompetenz und Gesundheitsförderung zur Bewältigung der Herausforderungen einer beschleunigten Gesellschaft

Status Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen
Zeitraum Montag bis Freitag 9.00 - 16.00 Uhr (60 Minuten Pause), 8. - 12. Oktober
Kursgebühr 176,00 €
Dauer 5 Termine
Anmeldeschluss 20.08.2018
Kursleitung Johanna Sieberg

Im heutigen beruflichen Alltag sind eine hohe Reizdichte, Überlastung und das Phänomen Stress allgegenwärtig. Ursachen und Wirkungen von Stress im beruflichen Alltag werden analysiert und die Teilnehmenden werden für ihre eigenen Strategien mit berufsbezogenen Stresssituationen sensibilisiert. Sie lernen Stress abzubauen. Dabei hilft als methodisches Verfahren das Achtsamkeitstraining (MBSR). Es dient der Verbesserung der Selbststeuerung und fördert so Entlastung. Die erlernten Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren. Die Erhöhung der Achtsamkeit - auch für den Körper - kann verhindern, dass sich unbemerkt Anspannungen und Verspannungen aufbauen, die zu vielfältigen Beschwerden wie z. B. Kopfschmerzen, Magenproblemen, Rückenschmerzen oder Schlafstörungen führen. Bitte warme Socken, Decke und Kissen mitbringen.



Kurs abgeschlossen

Kursort

VB, Raum 2

Unter dem Ahorn/Rentmeisterweg
Wetzlar

Termine

Datum
08.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Unter dem Ahorn/Rentmeisterweg, VB, Raum 2
Datum
09.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Unter dem Ahorn/Rentmeisterweg, VB, Raum 2
Datum
10.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Unter dem Ahorn/Rentmeisterweg, VB, Raum 2
Datum
11.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Unter dem Ahorn/Rentmeisterweg, VB, Raum 2
Datum
12.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Unter dem Ahorn/Rentmeisterweg, VB, Raum 2