/ Kursdetails

K1208 Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktionen - Folgen

Status Plätze frei Plätze frei
Beginn Mo. 20.01.2020 um 19:30 Uhr
Ende Mo. 20.01.2020 um 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Michael Butter

Bitte beachten Sie, dass es sich um einen Online-Kurs handelt, an dem Sie mittels eines Internet-Streams von zu Hause aus teilnehmen.
Für die Teilnahme an diesem Online-Vortrag wird eine Gebühr von EUR 5,00 (ermäßigt: EUR 4,00) erhoben. Diese Gebühr wird Ihnen als Guthaben für den Besuch eines anderen Kurses bei der vhs Wetzlar anerkannt.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Link, der Sie zum Stream führt.
Beratung und Unterstützung erhalten Sie bei der vhs Wetzlar unter der Tel.: 06441 – 99 4307.

Verschwörungstheorien sind derzeit in aller Munde und scheinbar überall. Doch was macht eine Verschwörungstheorie aus, warum glauben Menschen an sie? Haben Verschwörungstheorien in den letzten Jahren zugenommen, oder sind sie durch das Internet nur sichtbarer geworden? Warum sind sie unter den Anhänger/innen der neuen populistischen Bewegungen so verbreitet? Was kann man dagegen tun? Anhand aktueller und historischer Beispiele wird der Vortrag in das Wesen und die Wirkung des konspirationistischen Denkens einführen.
Michael Butter ist Professor für amerikanischen Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Tübingen. Verschwörungstheorien sind einer seiner Forschungsschwerpunkte.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.