Deutsch als Fremd-/Zweitsprache

 

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Spracherwerb Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.

Integrationskurse

Integrationskurse, die durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert werden, bestehen aus einem Sprach- und Orientierungskurs 

  • Der Sprachkurs besteht aus 3 Basismodulen und 3 Aufbaumodulen mit jeweils 100 Unterrichtsstunden
  • Der Orientierungskurs umfasst 100 Unterrichtsstunden
  • Der Integrationskurs schließt nach 700 Unterrichtsstunden mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1" (DTZ) ab.

Ziel:
Erreichen des Sprachniveaus B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und Einblick in Rechtsordnung, Kultur und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Aufbau der Integrationskurse

 

 

Einbürgerungstest

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen, die Sie benötigen, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen.

Die Anmeldung ist nur persönlich bis zum Anmeldeschluss in der Volkshochschule Wetzlar - Fachbereich Deutsch als Fremd-/Zweitsprache - möglich (EG - Flur links).

Die Teilnahme am Einbürgerungstest kostet 25,00 Euro.

Fragen und Antworten rund um den Einbürgerungstest